Von Errol
2014-05-28 11:47:22
Weshalb gibt es so viele kleine Splittergruppen die die Bevölkerung mit Prozessbeobachter, Bürgerklagen vor einem BRD Gericht oder Verwaltungsgericht arglistig täuschen und versprengen möchten was ihnen bis jetzt auch sehr gut gelungen ist.
Hier ist die Antwort:
Müssen die Dinge erst viel schlimmer werden bevor sie besser werden können?
Die meisten Menschen wollen nicht die Wahrheit wissen. Egal wie viel sie jammern und heulen und über die Regierung fluchen, ihre Gedanken, Worte und Taten verbleiben innerhalb der Grenzen, die ihnen von der Gesellschaft, vor allem dem Bildungswesen, den Medien und den etablierten Parteien gesetzt werden. Auch wenn die Wahrheit ihnen direkt ins Gesicht sieht, weisen sie sie ab, schauen weg oder geben vor, daß sie nicht vorhanden ist. So ist das nun einmal.

Die Menschen können nur der Wahrheit ins Auge blicken, wenn ihre virtuelle Realität durch ein Trauma, wie Tod, finanzieller Ruin oder schwere Krankheit erschüttert wurde. Ihre Realitätswahrnehmung wird durch solche Ereignissen neu geeicht und ermöglicht eine realistischere Bewertung von sich selbst, ihrer Situation und der Welt als ganzen. Das ist der Grund, warum die Juden das Psychiatergeschäft dominieren. Sie müssen sicherstellen, daß in solchen Situationen die Menschen sie nicht plötzlich durchschauen und ihnen gegenüber feindlich eingestellt werden.

Dies führt zu der Frage, ob die Dinge viel schlimmer werden müssen, bevor sie besser werden können? Ist die Menschheit in der Lage, die hässliche Wahrheit zu erkennen und korrigierende Maßnahmen zu ergreifen, bevor es viel, viel schlimmer wird?

Menschen sind Herdentiere. Sie werden die meiste Zeit mit dem Strom schwimmen. Wenn wir die Richtung ändern sollen, brauchen wir eine kritische Masse an Menschen die sich in die von uns gewünschte Richtung bewegen. Das bedeutet, daß wir uns nicht nur darüber klar sein müssen, von welcher Richtung wir die Herde abbringen wollen, sondern auch, welche neue Richtung wir sie einschlagen lassen wollen.

Wenn wir uns erst einmal auf die neue Richtung festgelegt haben, dann müssen wir eine kritische Masse an Menschen in der Herde dazu bringen, sich in die gewünschte Richtung zu bewegen. Dazu müssen wir uns zunächst darauf konzentrieren, überzeugungsfähige \"Evangelisten\" zu rekrutieren, um uns bei der Aufgabe zu helfen, andere Menschen dazu zu bringen, unseren neuen Kurs einzuschlagen.

Um dies zu erreichen, müssen wir eine Vision \"verkaufen\". Hier ist es wichtig zu bedenken, daß im Verkauf keine Größe allen passt. Verschiedene Gruppen von Menschen haben verschiedene Vorlieben. Also müssen wir sicherstellen, daß wir unsere \"Verkaufsmethoden\" darauf anpassen, wer die \"Zielkunden\" sind. Manchen Menschen fällt es leichter an bestimmte Arten von Menschen zu verkaufen, weil sie sich besser in sie hineinversetzten können. Aber wir müssen bedenken, daß wir eine kritische Masse von etwa 1/6 der Bevölkerung rekrutieren müssen, wenn wir Änderung hervorrufen wollen. Es macht daher keinen Sinn, unserer Bemühungen auf kleine Gruppen zu konzentrieren, nur weil es uns leichter fällt, mit ihnen zu kommunizieren.

Meiner Meinung nach ist die beste Zielgruppe für unsere Bemühungen die verarmte Mittelschicht. Sie haben eine gut Bildung, können bei Bedarf denken, und andere Menschen hören ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu als z. B. einer Kindergärtnerin oder einem Taxifahrer. Ich sage das ohne Respektlosigkeit gegenüber besagten Berufen. Mit geht es allein um die Wirksamkeit unseres Kampfes.

Ein weiterer Grund für die Fokussierung auf die Mittelschicht ist, daß sie die größten Verlierer der Entwicklungen der letzten 20 Jahre sind. Das bedeutet, daß sie mit hoher Wahrscheinlichkeit in dem richtigen Geisteszustand sind, ihre Realitätsinterpretierung zu überdenken. Mit anderen Worten, sie sind eine der wahrscheinlichsten Gruppen, die dazu bereit sind, uns zuhören.

Unsere regierenden Parasiten reagieren sehr empfindlich auf die Gedanken des Bürgertums. Mit keiner anderen Gruppe bemühen sie sich mehr, sie mit falschen Informationen und einer Armee von Gatekeepern einer ständigen Gehirnwäsche zu unterziehen. Der Grund dafür ist, daß die \"Elite\" auf die Mittelschicht angewiesen ist, um die Massen zu beherrschen. Es ist ein bisschen wie mit den indischen Truppen, die die Briten verwendeten, um ihre Kolonien in Afrika und Südostasien zu kontrollieren, weil sie nicht genug englische Truppen hatten.

Dinge sind bereits so schlimm genug geworden für große Teile des Bürgertums, das sie angefangen haben uns zuzuhören. Was derzeit noch fehlt in unserer Botschaft is eine überzeugende Vision der Art von Welt, die wir anstatt des Chaos schaffen wollen, in dem wir uns im Augenblick befinden.

Sobald die \"Elite\" begreift, daß sie die Kontrolle über die Mittelschicht verloren haben, haben sie nur zwei Möglichkeiten: die neue Richtung zu unterstützen oder alles verlieren. Widerstand wird jedenfalls keine Option für sie mehr sein, weil sie nicht genügend Truppen haben, um unsere Vision zu bekämpfen. Sie sind geisteskranke Monster, aber sie sind nicht dumm. Sie werden wissen, wenn sie den Krieg verloren haben und verhandeln, um zumindest einen Teil ihre Beute behalten zu können.

Meine Antwort ist daher Nein, die Dinge müssen nicht erst viel schlimmer werden, bevor sie besser werden können. Sie werden jedoch viel schlimmer werden, wenn wir, der weltweite Widerstand gegen jüdische Weltherrschaft, nicht die richtige Strategie wählen und weiterhin unsere Zeit verschwenden.

Genau deshalb wurden die Deutschen-Stammtische gegründet um diese Manipulationen und Gehirnwäschen zu verhindern. Aber die totale Hörigkeit und Umerziehung ist anscheinet nicht so einfach zu beenden da das Volk wesentlich labiler und manipulierbarer ist das als es der einzelne zugeben wird. Ja auch du gehörst dazu.

Und genau um diese Versteckten BRD Organisierten Verführer zu enttarnen wurden doch die Deutschen Stammtische ins leben gerufen und aufgebaut. Hier kann keiner über einen längeren Zeitraum seine wahren Absichten verschleiern. Schließen sie sich einem Stammtisch an oder gründen sie selber einen und diesem Kriminellen und rechtswidrigen System zu entkommen, sie alleine haben es in der Hand.

Informieren sie sich unter www.deutscher-stammtisch.de