Von Errol
2014-05-05 06:24:06
BOMBE: Präsident Wladimir Putin fordert die Volksabstimmung (Plebiszit) in der ehemaligen DDR.


Die Duma in Moskau/Russland will sein DDR-Protektorat bzw. seine DDR-Kolonie unverzüglich wieder zurück!


Wie Präsident Wladimir Putin weiter ausführt, hätten sich die Westmächte das UDSSR-Protektorat der DDR widerrechtlich und ohne Plebiszit der Ossi-Bevölkerung unter den Nagel gerissen, die gesamte Infrastruktur und die gesamte Industry dem Erdboden gleichgemacht und die meisten Ossis in HARTZ-IV gekeult!



Die Volksabstimmung soll am 3. Oktober 2014 durchgeführt werden, wie aus dem Kalender der Kanzlerin hervorgeht?


http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-deutschen-einheit/13095-deutschland.html


Sollte es bei der Volksabstimmung nicht mit rechten Dingen zugehen, will man vor den Wahllokalen russische Panzer auffahren lassen.


Präsident Putin weist außerdem darauf hin, dass sich die Alliierten Westmächte sich nach wie vor nicht nur ganz Westdeutschland bzw. BRD, sondern die gesamte BRDDR als US-GB-UK-FR-Kolonialgebiet bzw. als US-GB-UK-FR-Protektorat halten würden.


Und glaubt ja nicht, dass Präsident Putin nicht mit der Generalmobilmachung für worldwar.03 beginnen könnte?


Ist da was dran?



Fragt sich Pater A. Isidor
bis in alle Ewigkeit
Amen