Von Errol
2014-04-21 13:20:31
Wahrlich wahrlich ich sage Euch:


Und warum getraut es sich kein Mensch, es offenkundig zu machen,
warum worldwar.03 in Wahrheit und in Wirklichkeit in Vorbereitung ist?



Oder wissen das vermutlich nur die Illuminati?


Fragt sich Pater A. Isidor


---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: Kuno Haberkern
Datum: 21. April 2014 10:04
Betreff: Compact-Magazin Mai-Ausgabe lieferbar - Gleich anfordern bei Kuno Haberkern ibs-haberkern@t-online.de - Titelbilder siehe Anhang
An: Kuno Haberkern



...wieder voller spannender Artikel, da können Sie die gleichgeschalteten Magazine Focus, Stern, Spiegel usw. künftig in den Regalen stehen lassen -
mit Inhalten zu
NATO-Killer: Während Rußland aufgefordert wird, seine Grenztruppen zurückzuziehen, erfolgt seitens der NATO (in Wirklichkeit USA mit seinen
Hiwi-Truppen) ein unvergleichlicher Aufmarsch wie zu Zeiten des \"Kalten Krieges\" und gezielter Einkreisung Rußlands und Chinas und wie einst das
Römische Reich kämpft das morbunde (=im Sterben liegende, dekadente) Imperium seine Kriege mit den Hilfstruppen der Barbaren.

Weitere Beiträge:
Medienkrieg gegen Moskau: \"Putin ist Hitler\" - Russische Anti-Propaganda am laufenden Band - für Deutschlands gleichgeschaltete Leitmedien ist das
Feindbild Russlands mit Druckerschwärze gemeißelt: Wie im Ersten Weltkrieg, bei denen kaiserliche Soldaten Babies aufspießen, wird jetzt behauptet:
\"Von flüchtigen Frauen erfahren, daß russische Vortrupps Frauen suchten, um sie zu vergewaltigen\" -
Bilderberger und US-Lobbyisten füllen die Kommentarspalten

\"Wir sollten uns heraushalten\" - Interview mit Peter Scholl-Latour - Warum hat Deutschland sich in der Ukraine eingemischt ? Der neue Kalte Krieg, der sich
schnell zu einem Heißen Krieg entwickeln kann, geht auf eine grundverkehrte Strategie von USA und deren Vasallen EU zurück, der sich die Bundesregierung in
Verkennung eigener Interessen angeschlossen hat. (Anm.KH: Wann hat die Bundesregierung jemals \"eigene Interessen\" verfolgt?) - dabei könnte Berlin und
Moskau ideale Partner sein... - Stattdessen in Vasallentreue: \"Obama befiehl, wir folgen Dir\" (oder tragen die Folgen - Anm. KH).

Sanktionen stärken nur \"Uncle Sam\": - Amerika machen Sanktionen überhaupt nichts aus, demgegenüber würde ein Handelskrieg und Lieferstopp sowohl
die deutsche wie europäische Wirtschaft empfindlich treffen. Experten warnen vor dem Absturz der gesamten Eurozone in eine nie dagewesene Reession.
Profilieren könnten dann die US-Fracking-Multis, die zu teuren Preisen dann die russischen Rohstofflieferungen ersetzen und darum geht es bei den
Wallstreet-Dollarfritzen mit dem Dollarzeichen der amerikanischen Dagobert Ducks in den Augen..., die Fracking-Multis wären bei einer Auseinandersetezung
die lachenden Dritten! -
Gottlob: Der Schuß könnte nach hinten losgehen: Russland und China sowie BRICS-Staaten der Schwellenländer wollen jetzt ihre
Käufe nicht mehr auf Dollar-Standard sondern mit ihren eigenen Währungen begleichen.

Völkerrecht als Recht der Völker: Das Referendum auf der Krim und ihr Übertritt zu Rußland sind nicht zu beanstanden. Denn nicht die Staaten sind souverän,
sondern die Menschen als Bürger (Wir sind das Volk). Ihr wichtigstes Recht ist die politische Freiheit. Der Westen hat den Umsturz in der Ukraine im bewährten
Verfahren mit Hilfe der NGO gefördert (NGO: Nicht-Regierungs-Organisationen wie Konrad-Adenauer-Stiftung, die nicht als Stiftung agiert, sondern als Revolutions-Stifter
im Auftrag von Soros & Co. wie auch schon in Ägypten, Russland, Venezuela und gekaufte Subjekte in jeweiligen Ländern mit hohen Geldbeträgen zu Revolutionen anfacht).

Piraten-Partei: Klarmachen zum Kentern - Gekapert von der Antifa - Erinnern Sie sich an den 13. Februar, dem Jahrestag der Bombardierung Dresdens, als die
Piraten-Aktivistin Anne Helm mit ihrer Aufschrift auf nacktem Oberkörper \"Thanks, Bomber Harris\" für Aufsehen sorgte, die selbst im Ausland für Kopfschütteln sorgte.
Jedoch, da half auch ihre Hasskappe nicht: mit diesem Auftritt sorgte die Berliner Piraten-Politikerin für eine Austrittswelle aus ihrer Partei. Die Piraten-Partei wurde
inzwischen total von der Antifa unterwandert - wer nicht für die Ziele dieser Partei ist, ist ein \"Nazi\".