Von Errol
2012-09-01 13:23:27
Von: saasen@projektwerkstatt.de (Projektwerkstatt Saasen)
Datum: 01.09.2012, 00:04:22
Betreff: Letzte Info zum Protest gegen das InnoPlanta-Forum am 4.9.2012

Noch vier Tage ... 9 Uhr morgens am nächsten Dienstag, 4.9., startet
das InnoPlanta-Forum. In Gatersleben!

Hier gibt es jetzt die letzten Infos:

Ort und Zeit bleiben. Das heißt:
- Dienstag, 4. September ist der Aktionstag
- 10-17 Uhr läuft das InnoPlanta-Forum (Anreise ab 9 Uhr)
- Bis 9 Uhr sollten wir daher auch alle angekommen sein. Es gibt
fünf Demonstrationsorte entlang der Straße \"Am Schwabeplan\" -
gegenüber liegt das IPK-Gelände, wo irgendwo das Forum stattfindet.
An einem (siehe auf unserem Flugblatt zur Demo, dort Nr. 2) gibt es
eine Rote-Karten-Manufaktur, denn wir wollen denen entlang der
ganzen Straße rote Karten zeigen. Bringt auch selbst welche mit.

Ansonsten freuen wir uns über alles, was Ihr mitbringt:
Straßenmusik, -theater, Transparente.

Infotelefone am 4.9. sind Rosi (0175-8890415) und Jörg
(01522-8728353). Wir werden vor Ort einen kleinen Zettel verteilen
mit Infos zu rechtlichen Fragen, Lageplan, Bus- und Zugverbindungen
zurück usw. (wer ihn jetzt schon angucken will:
http://www.projektwerkstatt.de/gen/2012/boerde/flyer120904demo.pdf


Den Werbeflyer findet Ihr unter
http://www.projektwerkstatt.de/gen/2012/boerde/flyer2012innoplanta.pdf !

Wir sehen uns ...

Beste Grüße aus der Projektwerkstatt in Saasen … Jörg B.


P.S. Der Termin zum Maulkorbprozess in Saarbrücken ist verschoben -
auf den 10.9. um 11 Uhr!!! Also ...
Montag, 10.9., 11 Uhr am OLG Saarbrücken (Franz-Röder-Straße,
Raum 223): Erneute Verhandlung um den Versuch, Kritik an der
Gentechnik\"mafia\" in Deutschland zu verbieten - es geht \"nur\" noch
um den Vorwurf des Betrugs mit Förder- und Genehmigungsanträgen und
-zahlungen. Gegner: InnoPlanta-/FDP-Mann Uwe Schrader,
Firmengeschäftsführerin Kerstin Schmidt und die Anwaltkanzlei des
Saarbrücker FDP-Mannes Horst Rehberger gegen den Buchautor und
Aktivisten Jörg Bergstedt. Was bisher geschah, steht unter
www.projektwerkstatt.de/gen/filz_brosch.htm.

Übrigens ist die Tage drumherum der \"Global Food March\" in der
Region - das ist also eine gute Chance, alles miteinander zu
verbinden. Geplant ist am Vorabend, also am 9.9., die
Ton-Bilder-Schau \"Monsanto auf Deutsch\" zu den
Gentechnik-Seilschaften auf dem Karcherhof (wo der Marsch
übernachtet) oder in Saarbrücken zu zeigen.

--
Verfasst in der
Projektwerkstatt Saasen, 06401/90328-3, Fax -5, 01522-8728353
Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen (20 km östlich Giessen)
www.projektwerkstatt.de/saasen
++ Tagungshaus ++ politische Werkstätten ++ Archive und
Bibliotheken ++ Direct-Action-Plattform ++ Bahnanschluß ++
ReferentInnenangebote ++ Sachspenden gesucht: Was gerade fehlt,
steht immer unter www.projektwerkstatt.de/gesucht ++



--- ENDE DER WEITERGELEITETEN NACHRICHT--------------------------------------