Von Errol
2012-03-25 11:15:12
Deutscher Politiker: „Angriff auf den Iran bedeutet Ende des zionistischen Regimes“



Ein militärischer Angriff auf Iran würde das Ende des zionistischen Regimes bedeuten, schrieb ein ehemaliger prominenter deutscher Bundestag-abgeordneter der Oppositionspartei Die Linke in einem Leitartikel für die Berliner Tageszeitung Junge Welt am Donnerstag.

Norman Paech betonte, ein Krieg gegen den Iran könnte „das Ende des zionistischen Israel sein.“ Den Iran als „die letzte anti-amerikanische Bastion im Nahen Osten“ lobend, verwies Paech auf eine US-Geheimdienststudie vom 12. Februar 2009, in der vor einem Kollaps des zionistischen Regimes innerhalb von 20 Jahren gewarnt wurde, wenn der illegale jüdische Staat seine kriegstreiberische Politik in der Region fortsetze.

Paech, der ein renommierter Völkerrechtler in Deutschland ist, kritisierte die USA für ihre Unterstützung der „kriminellen Aktivitäten“ des zionistischen Regimes. Er fügte hinzu, Israel würde zunehmend die Symptome eines gescheiterten Staates zeigen.

Mit Blick auf den Zorn der mächtigen zionistischen Lobby in Deutschland ist Paech ein scharfer Kritiker des zionistischen Regimes gewesen und hat wiederholt vor der „unverantwortlichen“ Politik der Netanjahu-Regierung gewarnt.

Inzwischen hat Paech auch immer wieder auf das Recht Irans auf zivile Kernenergie betont, was der Westen durch seine Mobbingtaktik verhindern will.

Der ehemalige außenpolitische Sprecher der Linken-Bundestagsfraktion hat wiederholt deutlich gemacht, dass die US-geführten westlichen Bemühungen, das iranische Programm zur Urananreicherung einzustellen in der Tat völkerrechtswidrig sind.

Paech hat auch betont, Irans Urananreicherungsprogramm würde unter „der vollen Kontrolle der IAEA (Internationale Atomenergieagentur) stattfinden.“

Original und Kommentare unter:
http://die-evidenz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=252:deutscher-politiker-angriff-auf-den-iran-bedeutet-ende-des-zionistischen-regimes-&catid=11:international&Itemid=4


Original und Kommentare unter:
http://die-evidenz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=252:deutscher-politiker-angriff-auf-den-iran-bedeutet-ende-des-zionistischen-regimes-&catid=11:international&Itemid=4